Investitionsgarantien für deutsche kleine und mittlere Unternehmen in Lateinamerika (Webinar-Aufzeichnung) 

Lateinamerika ist gerade für mittelständische deutsche Unternehmen ein hochinteressanter Markt, der allerdings auch unkalkulierbare Risiken beinhaltet. Zahlreiche deutsche Unternehmen nutzen daher bereits die Investitionsgarantien des Bundes zum Schutz gegen politische Risiken. Mitte 2018 befanden sich Garantien für Lateinamerika in Höhe von 2,7 Milliarden Euro im Obligo des Bundes.  
Aus welchen Motiven entscheiden sich Unternehmen, Investitionsgarantien zu beantragen? Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen, was ist beim Antragsprozess zu beachten, welchen konkreten Nutzen bietet dieses Förderinstrument und wie hoch sind die Kosten?
Der Lateinamerika Verein e.V., PwC sowie die Firmen Marquard & Bahls und EUROGATE erörterten diese Fragen eingehend anhand von Praxisbeispielen im Rahmen dieses Webinars. 
Die Aufzeichnung des Webinars steht Ihnen hier zur Verfügung:

Friederike Krüger

Chemische und pharmazeutische Industrie, Handel, andere Branchen